Stadt Creglingen

Seitenbereiche

Stadt Creglingen im Main-Tauber-Kreis
english version   Deutsche Version   Italienische Version   Niederländische Version
Icon Facebook

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Touristinformation

Touristinformation

Das Touristinfo-Team der Stadt Creglingen ist Ihnen gerne behilflich:

Frau Jutta Weber
Bad Mergentheimer Straße 14
97993 Creglingen

Tel.: 07933 631
Fax: 07933 7006944
E-Mail schreiben

Haus der Geschichte

Haus der Geschichte

Das Haus der Geschichte BW beschäftigt sich mit der Geschichte von Baden, Württemberg und Hohenzollern seit 1800.

Weiter zur Homepage

Seiteninhalt

Keltenwall in Burgstall

Ebenfalls in Burgstall befindet sich eine keltische Wohn- und Verteidigungsanlage. 

Keltenwall
Keltenwall

Das Oppidum Burgstall bei Finsterlohr wurde etwa im 2. Jahrhundert v. Chr. erbaut. Hier wurde eine von Natur aus durch Täler und Schluchten abgegrenzte, gut zu verteidigende Fläche von 123 ha durch Wall, Graben und Palisaden verstärkt, zu einer Zuflucht der keltischen Bevölkerung. Man erhält einen Eindruck von einer gewaltigen Wehranlage, die sich mit ihrem tiefen Graben und den Palisaden über eine Länge von 5 km erstreckte und eine Stärke von 6 - 8 Metern hatte.

Für Führungen kontaktieren Sie bitte Frau Ulrike Kammleiter, Tel.: 07933 7825.
Ansprechpartner für die Flachsbrechhütte sind Herr Riederer, Tel.: 09861 7209, Herr Gerhard Strauß, Tel.: 09865 497 oder Herr Klaus Geißendörfer, Tel.: 09865 547.

Kontakt

Verein Keltisches Oppidum Finsterlohr-Burgstall e.V.
Herr Helmut Kopanitsak, Tel.: 07933 20190
Herr Manfred Schuch, Tel.: 07933 1271
Weiter zur Homepage 

So finden Sie den Keltenwall

Anfahrt über Bad Mergentheim nach Creglingen

Verlassen Sie die Autobahn A81 in Richtung Bad Mergentheim. Ab Bad Mergentheim folgen Sie nun dem Verlauf der Romantischen Straße durch die Orte Weikersheim, Röttingen und Creglingen. Etwa 5 km nach Creglingen gelangen Sie zum Creglinger Teilort Archshofen. Hier biegen Sie in der Ortsmitte nach rechts ab in Richtung Finsterlohr/Schonach und folgen dem Straßenverlauf den Berg hinauf. Nachdem Sie an Finsterlohr vorbeigefahren sind, biegen Sie nach etwa 0,5 km nach links in Richtung Burgstall ab. Vor der Ortseinfahrt Burgstall biegen Sie erneut nach links ab. Nach ein paar hundert Metern sehen Sie das Museum Flachsbrechhütte und die Schautafeln des Informationszentrums zum Archäologischen Lehrpfad um das Oppidum.

Anfahrt über Rothenburg ob der Tauber

Verlassen Sie die Autobahn A7 in Richtung Rothenburg ob der Tauber. Folgen Sie ab Rothenburg ob der Tauber dem Verlauf der Romantischen Straße. Nach etwa 12 km gelangen Sie zum Creglinger Teilort Archshofen. Hier biegen Sie in der Ortsmitte nach links ab in Richtung Finsterlohr/Schonach und folgen dem Straßenverlauf den Berg hinauf. Nachdem Sie an Finsterlohr vorbeigefahren sind, biegen Sie nach etwa 0,5 km nach links in Richtung Burgstall ab. Vor der Ortseinfahrt Burgstall biegen Sie erneut nach links ab. Nach ein paar hundert Metern sehen Sie das Museum Flachsbrechhütte und die Schautafeln des Informationszentrums zum Archäologischen Lehrpfad um das Oppidum.

Weitere Informationen

Touristinformation

Touristinformation

Das Touristinfo-Team der Stadt Creglingen ist Ihnen gerne behilflich:

Frau Jutta Weber
Bad Mergentheimer Straße 14
97993 Creglingen

Tel.: 07933 631
Fax: 07933 7006944
E-Mail schreiben

Haus der Geschichte

Haus der Geschichte

Das Haus der Geschichte BW beschäftigt sich mit der Geschichte von Baden, Württemberg und Hohenzollern seit 1800.

Weiter zur Homepage