Stadt Creglingen

Seitenbereiche

Stadt Creglingen im Main-Tauber-Kreis
english version   Deutsche Version   Italienische Version   Niederländische Version
Icon Facebook

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Touristinformation

Das Touristinfo-Team der Stadt Creglingen ist Ihnen gerne behilflich:

Frau Jutta Weber
Hauptstraße 29
97993 Creglingen

Tel.: 07933 631
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
von Juni bis September
Montag bis Freitag: 9:00 bis 13:00 Uhr
zusätzlich Dienstag: 14:00 bis 17:00 Uhr
zusätzlich Donnerstag: 14:00 bis 16:00 Uhr

vom Oktober bis Mai
Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr
zusätzlich Dienstag: 14:00 bis 17:00 Uhr

Änderunge vorbehalten!

Radeldreieck Creglingen

Eine ausgewählte Radeltour durch die Seitentäler der Tauber möchte Ihnen die Touristinformation Creglingen vorschlagen:
Rund 28 km und 320 Höhenmeter bieten Ihnen Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Reichelsburg, das Feuerwehrmuseum in Waldmannshofen oder auch die Klosteranlage Frauental mit außergewöhnlicher Akustik und besonderer Bauform.
Die Streckenbeschreibung bekommen Sie in der Touristinformation- gerne senden wir Ihnen diese auch zu.
Das Faltblatt „Radeldreieck Creglingen“ können Sie nachfolgend auch gerne downloaden (Lizenz-Nr. 02-0116-LAB, Kompass Karten GmbH).

Seiteninhalt

Die Creglinger Seitentäler der Tauber

Wer das Taubertal nur auf dem bekannten Radweg "Liebliches Taubertal", der hier mit dem Fernradweg "Romantische Straße" identisch ist, dem Gaubahn-Radweg, der die Verbindung zum Maintal darstellt, radelt, wird einige landschaftlich reizvolle Ecken verfehlen.

Daher unsere Empfehlung: Auch mal runter von der Hauptroute - rein in die Creglinger Seitentäler der Tauber!

Wer dort auf den schwach befahrenen Ortsverbindungsstraßen radelt, tut das auf den Spuren der Familie von Hohenlohe-Brauneck, deren Geschichte eng mit der Stadt Creglingen verknüpft ist. Selbst auf einem Kreuzzug Reiseerfahrung gesammelt, bauten sie anschließend die heute vielbewunderten Sehenswürdigkeiten an landschaftlich besonders schönen Plätzen.

Einige Beispiele: Burgruine Brauneck, Klosterkirche Frauental, Achteckkapelle Standorf und auch die Herrgottskirche mit dem bekanntesten Riemenschneiderwerk, dem Marienaltar.

Aus dem Radsattel heraus diese Kulturlandschaft zu erkunden - diese Überlegung sollte man unbedingt anstellen. Zwei Tourenvorschläge halten wir in der Touristinformation für Sie bereit!

Weitere Informationen

Touristinformation

Das Touristinfo-Team der Stadt Creglingen ist Ihnen gerne behilflich:

Frau Jutta Weber
Hauptstraße 29
97993 Creglingen

Tel.: 07933 631
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
von Juni bis September
Montag bis Freitag: 9:00 bis 13:00 Uhr
zusätzlich Dienstag: 14:00 bis 17:00 Uhr
zusätzlich Donnerstag: 14:00 bis 16:00 Uhr

vom Oktober bis Mai
Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr
zusätzlich Dienstag: 14:00 bis 17:00 Uhr

Änderunge vorbehalten!

Radeldreieck Creglingen

Eine ausgewählte Radeltour durch die Seitentäler der Tauber möchte Ihnen die Touristinformation Creglingen vorschlagen:
Rund 28 km und 320 Höhenmeter bieten Ihnen Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Reichelsburg, das Feuerwehrmuseum in Waldmannshofen oder auch die Klosteranlage Frauental mit außergewöhnlicher Akustik und besonderer Bauform.
Die Streckenbeschreibung bekommen Sie in der Touristinformation- gerne senden wir Ihnen diese auch zu.
Das Faltblatt „Radeldreieck Creglingen“ können Sie nachfolgend auch gerne downloaden (Lizenz-Nr. 02-0116-LAB, Kompass Karten GmbH).