Stadt Creglingen

Seitenbereiche

Logo der Stadt Creglingen
english version   Deutsche Version   Italienische Version   Niederländische Version
Icon Facebook

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Creglingen
Torstraße 2 
97993 Creglingen
Tel.: 07933 701-0
Fax: 07933 701-30
E-Mail schreiben

Seiteninhalt

Info

Hier finden Sie Unterlagen zu den derzeit laufenden Bauleitplanverfahren der Stadt Creglingen

Ergänzungssatzung Freudenbach "Süd"

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der Ergänzungssatzung „Freudenbach Süd“, Gemarkung Freudenbach gemäß  § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 BauGB

a)    Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) und § 34 Abs. 6 Satz 1 BauGB in Verbindung mit § 13 BauGB (vereinfachtes Verfahren)
b)    Beschluss über die Satzung als Entwurf sowie über die öffentliche Auslegung nach § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB in Verbindung mit § 3 Abs. 2 BauGB sowie über die Beteiligung der berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange nach § 13 Abs. 2 Nr. 3 BauGB i. V. m. § 4 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Stadt Creglingen hat in seiner öffentlichen Sitzung am 24.11.2020 beschlossen, im Ortsteil Freudenbach durch eine städtebauliche Ergänzungssatzung gemäß § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 des Baugesetzbuches (BauGB) im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB eine Teilfläche eines Außenbereichsgrundstücks in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil von Freudenbach einzubeziehen.

Darüber hinaus hat der Gemeinderat der Stadt Creglingen in seiner öffentlichen Sitzung am 24.11.2020 den Entwurf der Ergänzungssatzung „Freudenbach Süd“ gebilligt sowie die öffentliche Auslegung des Entwurfs gemäß § 13 Abs.2  i.V.m. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) und der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB beschlossen, öffentlich auszulegen.

Der Geltungsbereich der o. g. Ergänzungssatzung umfasst das Flurstück 439 der Gemarkung Freudenbach.

Maßgebend ist der vom Planungsbüro Klärle GmbH erstellte Entwurf der Ergänzungssatzung mit zeichnerischem und textlichem Teil, Begründung mit Stand vom 24.11.2020,  und spezieller artenschutzrechtlicher Prüfung Stand 24.11.2020.

Der Planbereich ist in folgendem, verkleinert abgedruckten, Kartenausschnitt dargestellt:

Eine Umweltverträglichkeitsprüfung nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) wird nicht durchgeführt.
Von der Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 (4) BauGB und eines Umweltberichts gem. § 2a BauGB wird gem. § 13 (4) BauGB abgesehen.

Der Entwurf der Ergänzungssatzung mit zeichnerischem und textlichem Teil, Begründung und spezieller artenschutzrechtlicher Prüfung werden

vom 07. Dezember 2020 bis einschließlich 07. Januar 2021 (Auslegungsfrist) beim Bürgermeisteramt der Stadt Creglingen, Rathaus II,
Torstraße 2, Stadtbauamt, Zimmer Nr. 2.8

während der Dienststunden zur Einsichtnahme ausgelegt.

Darüber hinaus wird der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen zusätzlich auf der Homepage der Stadt Creglingen unter der Internet-Adresse  www. creglingen.de  unter der Rubrik „Wirtschaft und Wohnen – Öffentlichkeitsbeteiligung bei Bauleitplanverfahren“ oder direkt unter dem Link http://www.creglingen.de/de/wirtschaft-wohnen/oeffentlichkeitsbeteiligung-bei-bauleitplanverfahren/  während der vorgenannten Auslegungsfrist bereitgestellt.

Für den Fristlauf sind die in die Frist fallenden allgemein arbeitsfreien Tage (d. h. auch Feiertage) unschädlich. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift beim Bürgermeisteramt Creglingen, Torstraße 2, 97993 Creglingen abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Abgrenzungs- und Einbeziehungssatzung unberücksichtigt bleiben. Da das Ergebnis der Prüfung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Creglingen, 25.11.2020
Hehn, Bürgermeister

 

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Creglingen
Torstraße 2 
97993 Creglingen
Tel.: 07933 701-0
Fax: 07933 701-30
E-Mail schreiben