Stadt Creglingen

Seitenbereiche

Stadt Creglingen im Main-Tauber-Kreis
english version   Deutsche Version   Italienische Version   Niederländische Version
Icon Facebook

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Termin vergessen?

Die Stadt Creglingen ist bemüht, alle Veranstaltungen aufzuführen. Sofern jedoch eine Veranstaltung nicht aufgeführt sein sollte, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.

Seiteninhalt

Termine & Veranstaltungen in Creglingen



Kategorien:
Optionen:
Okt
30
Individuum & Gesellschaft im Wandel - vom ICH zum DU zum WIR
30.10.2020 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Creglingen
Ort: Romschlösslesaal

…oder: Wie kann ICH das WIR MITwandeln? – eine kleine Selbsterfahrungsreise
Workshop „Sei MutIch Du Selbst. JETZT!“ mit Andrea Breitenmoser: Fair-antwortung übernehmen für das eigene Wohl und das „all-gemeine“ Wohl. DU bist einzigARTig und (r)wichtig für‘s GemeinWohl!

14.00 - 15.30 Uhr Teil I - Individuum: Wer bin ich? Was ist wirklich MEINS? Was ist meine EinzigARTigkeit? Erforsche im JETZT mit anderen gemeinsam, was DU ganz automatisch täglich für einen wertvollen Beitrag verschenkst OHNE es vielleicht bisher bewusst zu wissen oder benennen zu können.
15.45 - 17.00 Uhr Teil II - Gesellschaft:
was ist GemeinWohl? WIR-Gefühl spielerisch erforschen und gemeinsam bewusst im JETZT unser GemeinWohl gestalten.

Referentin: Andrea Breitenmoser (www.mutich.jetzt), GemeinWohl-Spielraum-Ermöglicherin & Expertin für natürliches Selbstbewusstsein

Wann: Freitag 14.00 - 17.00 Uhr (Teil I+II, auch getrennt buchbar)
Wo:
Romschlösslesaal
Infos:
Anmeldung erforderlich, da begrenzte Plätze.
Teilnahme kostenfrei oder auf Spendenbasis.

Veranstaltung im Rahmen der Creglinger Wandelwoche, Gesamtprogramm siehe:

www.creglingen.de

Okt
30
Gemeinschaft im Wandel - Treffen mit den Tauberpionieren
30.10.2020 um 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Creglingen
Ort: Romschlösslesaal

Wie kann die Zukunft des Miteinander aussehen?
Seit 3,5 Jahren treffen sich Menschen an wechselnden Orten im Taubertal, die sich auf den Weg ins „Neuland“ gemacht haben. So nennt es die Initiatorin Frederike B. Vehrs, die vom jährlich im März online stattfindenden „Pioneers-of-Change“-Kongress inspiriert wurde, eine Regionalgruppe zu gründen.
Allen Tauberpionieren gemeinsam ist die innere Gewissheit, dass „das Alte“ und die bisherigen Strukturen nicht zukunftstauglich sind. Doch wie kann eine neue Welt aussehen und ein neues Miteinander funktionieren? Dies in der Gruppe zu erforschen und dabei immer auch nach Innen zu lauschen ist der Weg und das Ziel der monatlichen Tauberpioniertreffen.
Die Erfahrung zeigt: es hilft und inspiriert, angesichts der weltweiten Krisen nicht auf vereinzelten Aktionismus zu setzen, sondern zu üben wach zu sein, und auf diese Art verbunden Wandel „von Innen nach Außen“ im sozialen Kontext zu leben.
Herzlich willkommen an alle Neugierig-Gewordenen, Interessierten und Sich-Angesprochen-Fühlenden zu einem gemeinsamen Abend im schönen Creglingen, wo bereits 2017/18 einige der ersten Treffen stattfanden!

Mit: Frederike Birte Vehrs, Erika Weimer u.v.m. (www.birtevehrs.de/tauberpioniere)
Infos:
Anmeldung erforderlich, da begrenzte Plätze.
Bitte eine Kleinigkeit zum Essen, eigenes Geschirr/Becher und Besteck mitbringen. Angebot auf Spendenbasis.

Veranstaltung im Rahmen der Creglinger Wandelwoche, Gesamtprogramm siehe:

www.creglingen.de

Okt
31
Natur im Wandel - Mit der Erde stehen und noch tiefer gehen
31.10.2020 um 09:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Creglingen
Ort: Treffpunkt 9.30 Uhr am Taubertorplatz

Willkommen zu einem besonderen gemeinsamen „Frühschoppen“
Lassen Sie uns in der schönen Creglinger Natur mitten im Städtle miteinander in den Tag starten.
Tanja Messerschmidt und Erika Weimer laden ein zum morgendlichen Innehalten – eine vertiefende Naturreise.

Wir brauchen die Erde und gerade auch sie uns - in Form von Mitgefühl und Wandel im Innen & Außen. Sie ruft uns z.B. durch die Umwelt-, die Klimakrise oder durch Corona. „Mit der Erde stehen“ … einfach und kraftvoll. Äußerlich stehen, atmen und spüren wir unsere Füße und mehr… innerlich verbinden wir uns mit unserer Kraftquelle und miteinander…und gehen dann an eine „nachhaltige Bar“…

Tanja Messerschmidt engagiert sich neben ihrer selbstständigen Tätigkeit als (Natur-)Coach im Bereich Wandel, u.a. im Projekt GRADIDO – Die natürliche Ökonomie. Ein zentrales Thema darin ist das 3fache Wohl: das des Einzelnen, der Gemeinschaft und des „großen Ganzen“. So wird Nachhaltigkeit zum Selbstverständnis.

Kommen Sie mit uns an die gesündeste und nachhaltigste Bar der Welt, die nicht nur Ihnen sondern auch ihrem Umfeld und der Umwelt nützt…!

Veranstaltung im Rahmen der Creglinger Wandelwoche, Gesamtprogramm siehe:

www.creglingen.de

Okt
31
Konsum im Wandel II - Do-It-Yourself: Reparieren statt wegwerfen
31.10.2020 um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Creglingen
Ort: in und vor dem KOMM (teilweise im Freien), Hauptstraße 39

RepairCafé Creglingen: Wir reparieren (fast) alles!

Küchen-, Haushalts- und Elektrogeräte, alte und neue Computer, Elektronische Geräte, alte und neue Uhren, Fahrräder. Außerdem kennen wir uns aus in Mechanik, EDV/IT, Textil, Holz, … bei Fragen gerne vorher anrufen!
Seit gut 2 Jahren zeigen die ehrenamtlichen Reparateure des RepairCafé Creglingen, wie wir uns im Hamsterrad des Konsums wieder ein Stück Autonomie zurückholen können: indem wir miteinander reparieren!
Kommen Sie einfach mit Ihrem Gegenstand vorbei – wir schauen gemeinsam was wir tun können.
Ihr RepairCafé-Team

„Wenn du es nicht reparieren kannst, gehört es dir nicht.“ (aus dem Reparaturmanifest von www.ifixit.com)


Infos:
Keine Anmeldung erforderlich.
Angebot auf Spendenbasis, ebenso Kaffee und Kuchen.

Veranstaltung im Rahmen der Creglinger Wandelwoche, Gesamtprogramm siehe:

www.creglingen.de

Okt
31
Eltern im Wandel - Elternsein zwischen Säbelzahntiger und Smartphone
31.10.2020 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Creglingen
Ort: Romschlösslesaal

Schnupperkurs in „Mindful Compassionate Parenting“
Wie schaffen wir es als Eltern, inmitten der Digitalisierung und großer gesellschaftlicher Umbrüche, uns selbst, unseren Kindern und unserer Verantwortung gerecht zu werden?
Ein Schnuppernachmittag mit theoretischen Einheiten und praktischen Übungen, für eine achtsame Erziehung mit Selbst-Freundlichkeit und Selbstmitgefühl und raus aus neuen Optimierungsfallen.
Bei Interesse kann ein mehrwöchiger Kurs zu dem Thema angeboten werden.

Referentin: Gabriele Kerber, Mutter, Lehrerin, Systemische Familientherapeutin, Somatic Experiencing Practitioner, MCP-Trainerin (www.achtsam-und-hochsensibel.de)

Infos:
Anmeldung erforderlich, da begrenzte Plätze.

Veranstaltung im Rahmen der Creglinger Wandelwoche, Gesamtprogramm siehe:

www.creglingen.de

Einträge insgesamt: 49
[1]      «      3   |   4   |   5   |   6   |   7      »      [10]

Weitere Informationen

Termin vergessen?

Die Stadt Creglingen ist bemüht, alle Veranstaltungen aufzuführen. Sofern jedoch eine Veranstaltung nicht aufgeführt sein sollte, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.