Stadt Creglingen

Seitenbereiche

Stadt Creglingen im Main-Tauber-Kreis
english version   Deutsche Version   Italienische Version   Niederländische Version
Icon Facebook

Volltextsuche

Seiteninhalt

Blumweiler

Mit einer Gemarkungsfläche von 1490 ha ist die 351 Einwohner zählende Teilgemeinde Blumweiler die flächenmäßig größte Creglingens. 

Zu Blumweiler gehören die Teilorte: Wolfsbuch, Weiler, Seldeneck, Schwarzenbronn und Reutsachsen. Die Gründungen dieser Orte gehen auf die Jahre 750 bis 800 zurück, als die Franken nach der Vertreibung der Alemannen sich in diesem Raum festsetzten.

Teile der hier schon sesshaften Bevölkerung haben sich mit den Franken vermischt. Nach der Rodung großer Waldgebiete und der Einführung des Christentums durch Fulda und Würzburg ist das Gemeindegebiet im Besitz verschiedener Geschlechter gewesen.

Weitere Informationen